Wir schauen hinter die Fassade! Ortus AG Coswig

Diesen Eindruck bekommt man, wenn man Internetveröffentlichungen liest bzw. am gestrigen Abend die Sendung des MDR (Sachsenspiegel) gesehen hat. Offensichtlich hat es hier, nach Darstellung der Medien, ein Zusammenspiel zwischen Bank, Vertrieb und Bauträger gegeben. Für einige Kunden scheinbar ein „unheilvolles“.

Das scheint aber nur auf den ersten Blick so zu sein, denn schaut man mal hinter die Fassade des Unternehmens,dann stellt sich das Bild ganz anders da. Wir haben uns die Zeit genommen und einmal hinter die Fassade geschaut. Tatsache ist, das Unternehmen hat bei hunderten von Verkäufen bis zum heutigen Tage eine einzige Rückabwicklung, die aber der Person selber geschuldet war und ist. Wir haben uns auch mal mit anderen Forenbetreibern in Verbindung gesetzt und festgestellt, daß hier ziegerichtet von immer den gleichen IP’s offenbar Einträge in Foren erfolgen. Es handelt sich hier offenbar nahezu immer um auch die gleichen Foreneinträge vom Wortlaut her. Es könnte ein Racheakt zu sein eines ehemaligen Mitarbeiters oder aber einer enttäuschten Frau sein (smile). Hier gibt es wohl mittlerweile sogar eine Strafanzeige der ORTUS gegen die vermuteten Initiatoren die ja nun kurzfristig „enttarnt“ werden sollten. Solche Dinge sind kein Kavaliersdelikt und werden von Gerichten durchaus hart geahndet. Das es Menschen gibt die aus solch niedrigen Beweggründen versuchen ihr „Süppchen“ im Internet zu kochen ist eigentlich unglaublich.Wir werden die Staatsanwaltschaft bei Ihren Ermittlungen natürlich unterstützen.

106 Kommentare

  1. Hallo 4. Februar 2013
  2. Hallo 24. April 2013
  3. Alexandra Hunger 21. Mai 2013
  4. Schmidt 3. Juni 2013
  5. Flaton 6. Juni 2013
  6. Büro Dr. Reinhold 6. Juni 2013

Kommentar hinterlassen